Waschzwang / Reinhaltung

Out, damn’d spot! out, I say! (Macbeth, Act 5, scene 1, 26–40)

wir suchen (wieder reingehaltene) Plätze auf, die politisch aufgeladen sind:

  • Derry / Londonderry, Lichtenhagen, Selma nach Montgomery (Alabama), Bologna? (Nord, Süd, Ost, West)

In entfernter Anlehnung an Allan Kaprows Happenings, die auch gleichzeitig an verschiedenen Orten stattfanden, drehen wir das Konstrukt des Happenings vor Ort um und zeigen die Orte gleichzeitig in einem Raum. Gefilmt im Heute, unterlegt mit Geräuschen von damals und heute und Sound … (Michael Gebendorfer, Kameramann).

Der Waschzwang der Gesellschaft in ihrer totalitären Ästhetisierung gestaltet sich als eine Reinhaltung der Gesellschaft. Wir waschen weißer als weiß (immer noch); black means guilty, wer die Reinhaltung stört, wird im sprachlichen Totalitarismus zum dreckigen Etwas, zum …schwein, zu Abschaum.

  • das Versagen der Demokratie vor dieser Gestaltung wird sichtbar
  • das Versagen der Zivilgesellschaft ist offensichtlich

es entstehen Editionen (CD / DVD und gefaltetes Poster mit Brieftexten / Bruchstücke daraus von P.o.W. der westlichen Demokratien; gelesen von Schauspielern der Münchener Kammerspiele und NY, Sound von Daniel Dorsch; print- sowie download-versionen zum Selbstausdrucken), Filme (DVD), Skizzenbücher (gedruckt, Skizzen im Original nicht sichtbar), Fotografien (in ungezählter Auflage zum Download; Stichwort: Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s